HomeKontaktImpressum
 

 

 

.: News
.: DGB-Jugend Nord
.: IG Metall-Jugend
.: Junge NGG
.: ver.di Jugend Nord .: IG BCE
.: Rechtsweg
ausgeschlossen

.: Bühnenprogramm

.: MV tut gut
.: Prora 06

.: Wetter
.: Gebäude
.: Bildergalerie
.: Ostsee/Strand

.: Kult-Shop
.: Links
.: Gästebuch

 


Wir brauchen eure Stimme!

Laut gegen Rechts

„Laut gegen Rechts“ heißt es am 2. September wieder auf der Schweriner Marstallhalbinsel. Unter dem Motto „Nazis aus dem Takt bringen“ werden hier im Vorfeld der Wahl zahlreiche Leute singen, tanzen, pfeifen, trommeln... Erklärtes Ziel: Wenn am 4. September der neue Landtag gewählt wird, soll die rechtsextreme NPD diesmal draußen bleiben. Deshalb soll es richtig laut werden und deshalb werden viele Stimmen gebraucht!

Laut gegen Rechts

Kommt also alle am 2. September auf die Marstallhalbinsel in Schwerin. Festivalstimmung vom Feinsten ist bei diesem Konzertmarathon garantiert, der eine Band nach der anderen auf die Bühne holt. Nach den Superkonzerten 2006 mit Silbermond und 2007 mit Revolverheld und insgesamt rund 30.000 Besuchern soll es in diesem Jahr genauso rasant weitergehen. Übrigens: der Eintritt ist frei.

Also, nicht vergessen: Wir sehen uns am 2. September bei „Laut gegen Rechts“ in Schwerin! www.laut-gegen-rechts.de


Laut gegen Rechts 2008

Laut gegen Rechts in diesem Jahr am 3. Mai in Stralsund auf der Mahnkeschen Wiese Nähe Rügenbrücke an der B96

 
Weitere Informationen unter www.rechtsweg-ausgeschlossen.de

   

Saustarker Strom aus dem Internet

Da kann man nur sagen: Schwein gehabt! Denn jetzt gibt es unter www.wemio.de Strom ganz einfach aus dem Internet. Das neue Onlineangebot der WEMAG AG ist auf einen Klick zu haben und außerdem öko-logisch. Der wemio.de-Strom entsteht nämlich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen und ist somit komplett CO2-frei.
Auch der lästige Papierkram entfällt. Wenige Mausklicks reichen aus und schon erscheinen die Abrechnung, neue Angebote und vieles mehr auf dem Computer-Bildschirm.


Warum sich das sportliche Wildschwein aus der aktuellen Kampagne da noch so abstrampelt? Wer weiß. Fest steht aber, dass es zum deutschlandweiten Start des neuen Stromangebots weiterhin ordentlich das Werbelaufband antreiben wird.

Jetzt wechseln zu www.wemio.de

 

   

 


Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen